Datenschutz

Datenschutz

Wir veröffentlichen dieses Dokument, um zu erklären, warum wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit persönliche Daten sammeln und verarbeiten.

 

Was sind persönliche Daten?

Es sind alles Informationen, die es uns ermöglichen, ohne großen Aufwand eine Person von einer anderen zu unterscheiden. Sie kann sich sowohl direkt auf diese Person beziehen (z.B. ihren Namen, ihre Identifikationsnummer und manchmal sogar ihre E-Mail-Adresse oder ihr Internet-Konto), als auch auf Informationen, die sie nicht direkt beschreiben. Sie betreffen zum Beispiel seine Eigenschaften, seine Gesundheit, seine Ansichten, seinen Wohnort, seine Abhängigkeiten, seine Rasse oder seine Religion.

 

Über welche persönlichen Informationen sprechen wir in unserem Fall?

Dabei handelt es sich um Daten, die unsere Kunden, Auftragnehmer, Partner und Mitarbeiter uns im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienstleistungen, der Zusammenarbeit mit uns oder der Beschäftigung zur Verfügung stellen. Diese Daten werden von uns verarbeitet.

 

Was bedeutet die Verarbeitung von Daten?

Unter Datenverarbeitung versteht man alle Aktivitäten, die wir mit personenbezogenen Daten durchführen können, unabhängig davon, ob sie mit ihrer aktiven Nutzung, wie dem Sammeln, Abrufen, Aufzeichnen, Kombinieren, Modifizieren oder Teilen, oder mit passiven Aktivitäten, wie dem Speichern, Einschränken, Löschen oder Vernichten verbunden sind.

 

Wer ist Verantwortlicher für die Datenverarbeitung (d.h. hat Einfluss auf die Verarbeitung und Sicherheit der Daten)?

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher für Ihre Daten ist die Firma STESAR Sp. z o.o. Sp. k., mit Sitz in Gdynia 81-571, ul. Chwaszczyńska 133A, vertreten durch Dr.-Ing. Bronisław Wojciech SARZYŃSKI.

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ernannte den Datenschutzinspektor – Herrn Edward DYBOWSKI, der per E-Mail kontaktiert werden kann: metrox@metrox-plast.pl oder/und biuro@zsubhp.pl.

Die Kontaktaufnahme in Fragen des Schutzes personenbezogener Daten ist unter der E-Mail-Adresse iod@stesar.pl oder auf dem herkömmlichen Postweg unter dieser Adresse möglich: STESAR Sp. z o.o. Sp. k., ul. Chwaszczyńska 133A, 81-571 Gdynia.

 

Auf welcher rechtlichen Grundlage und zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten?

Jegliche Verarbeitung Ihrer Daten muss auf einer angemessenen gesetzlichen Grundlage in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht erfolgen. Dies kann sich auf Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten oder auf andere gesetzliche Bestimmungen stützen, die dies erlauben und die im Gesetz vom 10. Mai 2018 über den Schutz personenbezogener Daten und in der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (als “DSGVO” bezeichnet) enthalten sind.

Ihre Daten können von uns für verschiedene Zwecke verarbeitet werden wie z.B:

  • Wenn Sie unser Kunde oder eine an der Nutzung unserer Dienstleistungen oder Produkte interessierte Person sind, verarbeiten wir Ihre Daten im Zusammenhang mit oder zur Vorbereitung eines Vertragsabschlusses mit Ihnen. Dies geschieht immer mit Ihrem Wissen und Willen. Wenn Sie Ihre Absicht bekunden, einen Vertrag abzuschließen, wissen Sie, welche persönlichen Daten Sie benötigen, um ihn zu unterzeichnen, und wenn Sie ihn unterzeichnet haben, wissen Sie, welche Daten Sie bereitgestellt haben oder zu einem späteren Zeitpunkt bereitstellen werden,
  • Wenn Sie Nutzer oder Kunde unserer Dienstleistungen oder Produkte sind, z.B. Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Projektierung, der Installation und der Inbetriebnahme von industriellen Steuerungs- und Automatisierungssystemen, verarbeiten wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder einer entsprechenden Beauftragungsvereinbarung (Verarbeitung in Ihrem Namen). Ihre Zustimmung ist freiwillig – denken Sie daran, dass Sie sie jederzeit widerrufen können. In diesem Fall stellen wir die Bereitstellung des Dienstes ein und löschen unverzüglich alle Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.
  • Wir können Ihre Daten auch im Zusammenhang mit der Notwendigkeit verarbeiten, die Sicherheit von Personen und Objekten oder die Sicherheit von Netzwerken und Informationen zu gewährleisten. Dies ist unser legitimes Interesse. Wenn zu diesem Zweck Videoüberwachung eingesetzt wird, werden Sie in Form von entsprechenden Hinweisschildern oder Piktogrammen informiert.
  • Wenn Sie daran interessiert sind, für uns zu arbeiten, werden Ihre Daten in Form einer Bewerbung oder eines Lebenslaufs verarbeitet, den Sie uns zusenden. Dies geschieht mit Ihrem Wissen und Ihrer schriftlichen Zustimmung, die Sie jederzeit widerrufen können. In diesem Fall wird Ihre Bewerbung von uns nicht berücksichtigt, und wir werden alle von Ihnen eingereichten Daten unverzüglich löschen. Sobald Sie jedoch bei uns angestellt sind, sind die weitere Verarbeitung Ihrer Daten und der obligatorische Umfang der Datenübermittlung und -weiterverarbeitung durch uns arbeitsrechtlich festgelegt.

 

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

In Übereinstimmung mit dem geltenden Recht können wir Ihre Daten an Stellen weitergeben, die sie in unserem Auftrag verarbeiten, z. B. an Subunternehmer unserer Dienstleistungen. Darüber hinaus sind wir verpflichtet, Ihre Daten auf Anfrage auch Einrichtungen zur Verfügung zu stellen, die nach anderen Gesetzen dazu berechtigt sind, wie z.B. Gerichte oder Strafverfolgungsbehörden. Ein solcher Austausch findet jedoch nur dann statt, wenn sie einen Antrag an uns stellen und das Gesetz angeben, das ihnen dies auf Anfrage erlaubt.

Eine Übermittlung der Daten unserer Kunden in Drittländer oder internationale Organisationen, d.h. außerhalb des Wirtschaftsgebietes der Europäischen Union, ist nicht vorgesehen. Innerhalb der Europäischen Union, dank der DSGVO, deren Text unter der Adresse verfügbar ist:

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=OJ%3AL%3A2016%3A119%3ATOC.

haben Sie in allen EU-Mitgliedstaaten das gleiche Schutzniveau für Ihre Daten.

 

Wie lange werden wir Ihre Daten verarbeiten?

Wir achten sehr darauf, den Umfang unserer Datenerhebung sowie die Zeit ihrer Verarbeitung auf das notwendige Minimum zu beschränken. Zu diesem Zweck führen wir systematische Überprüfungen der in unserem Besitz befindlichen Papier- und elektronischen Dokumente durch und entfernen unnötige Dokumente, deren Nutzungsdauer abgelaufen ist. Denken Sie daran, dass der Zeitpunkt der Verarbeitung Ihrer Daten, je nachdem, auf welcher Grundlage wir sie erhalten haben, durch gesonderte – von uns unabhängige – gesetzliche Bestimmungen bestimmt werden kann, die eine Verpflichtung zur Speicherung Ihrer Daten auferlegen können, unabhängig von Ihrem Willen oder Wunsch. Beispiele sind das Arbeitsrecht, das Sozialversicherungsrecht oder Rechnungslegungsvorschriften.

Wenn unsere Daten für einen anderen Zweck als den, für den sie erhoben wurden, verwendet werden sollen, werden Sie stets von uns informiert und haben die Möglichkeit, dem zu widersprechen.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten?

Wenn wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, haben Sie immer das Recht dazu:

  • Zugang zu Daten beantragen,
  • Daten zu korrigieren,
  • Antrag auf Löschung,
  • oder Einschränkungen der Verarbeitungsaktivitäten,
  • Verarbeitung von Daten zu widersprechen,
  • Datentransfer, einschließlich der Beschaffung einer Kopie.

Alle diese Rechte sind in den Artikeln 15 bis 21 der DSGVO aufgeführt, dessen Text unter der Adresse verfügbar ist:

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=OJ%3AL%3A2016%3A119%3ATOC.

Sie können auch Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zurückziehen. In diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, sofern keine gesetzliche Verpflichtung zur Weiterverarbeitung besteht. Wenn Sie z.B. die Löschung Ihrer Daten in der Personalakte beantragen, werden wir Ihre Daten sofort aus der Datenbank löschen. Wenn Sie jedoch Waren oder Dienstleistungen von uns in Übereinstimmung mit den Buchhaltungsvorschriften erworben haben, werden wir diese weiterhin in unseren Finanz- und Buchhaltungsunterlagen aufbewahren und über einen Zeitraum von 5 aufeinanderfolgenden Kalenderjahren ab dem Kaufdatum bearbeiten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir in irgendeiner Weise – was wir nicht wollen – Ihre Rechte verletzt oder die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten nicht gewährleistet haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde – dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten – einzureichen.

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung von Informationen.

Auf der Grundlage Ihrer Daten treffen wir keine automatisierten Entscheidungen, d.h. Entscheidungen, die ohne menschliches Zutun stattfinden würden. Wir ergreifen auch keine Maßnahmen, um ein Profil Ihrer Person zu erstellen.

 

Wie schützen wir Ihre Daten?

Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, setzen wir die gesetzlich vorgeschriebenen organisatorischen und technischen Maßnahmen ein. Wir haben in unseren Räumlichkeiten die erforderlichen physischen Sicherheitsmaßnahmen installiert, um den Zugriff auf Ihre Daten durch Unbefugte zu verhindern. Unsere Mitarbeiter verfügen über die erforderlichen Genehmigungen und dürfen Daten nur begrenzt, d.h. nur in dem für die ordnungsgemäße Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlichen Umfang verarbeiten. Unsere Mitarbeiter haben die entsprechenden Vereinbarungen über die Betrauung mit den verarbeiteten Daten und dürfen die Daten in begrenztem Umfang verarbeiten, d.h. nur insoweit, als dies für die ordnungsgemäße Erfüllung ihrer geschäftlichen Aufgaben erforderlich ist.

Die Sicherheit Ihrer elektronisch übermittelten Daten wird durch unser 128-Bit-SSL-Sicherheitsprotokoll gewährleistet. Sein grafisches Symbol ist ein grünes Vorhängeschloss, das in Ihrem Browser unter der Adresse unserer Website erscheint. Indem Sie die Seite verschlüsseln, bevor sie übertragen wird, können Sie sicher sein, dass Sie auf unsere Website zugreifen, die auf dem Weg zu Ihnen über das Internet in keiner Weise verändert wurde.